Veranstaltungskalender
14.09.2022, 17:30 bis 20:00 Uhr

Für Ärzte: Parkinson - Ambulant und stationär ganz pragmatisch


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie ganz herzlich zu einem fachlichen Austausch über die Behandlung und Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Parkinson-Syndrom im Kölner Umland einladen. 
Die Erfahrung der letzten 3 Jahre hat gezeigt, dass unsere Patientinnen und Patienten während der Pandemie stark gelitten haben – durch den Wegfall von Physiotherapie und auch nicht zu 
unterschätzen, durch den deutlich reduzierten Kontakt zu den behandelnden Ärztinnen und Ärzten. Schwerpunkt der Veranstaltung wird daher sein, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssten, damit eine hochwertige, reibungslose und nachhaltige Behandlung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung gewährleistet ist.

Bei einem gemeinsamen Snack gibt Dr. Pantea Pape, Chefärztin der Klinik für Neurologische und Fachübergreifende Frührehabilitation, einen kurzen Überblick über die aktuellen Empfehlungen zur Stufentherapie und dem Leistungsspektrum der Klinik bezüglich der fortgeschrittenen Parkinson-Krankheit. Wir freuen uns auf einen ungezwungenen und konstruktiven Erfahrungsaustausch. 

Die Veranstaltung wird von der Firma Abbvie unterstützt.

Wir bitten um Ihre finale Zusage bis zum 01.09.2022

Anmeldeformular

 

Ort der Veranstaltung

St. Marien-Hospital - Veranstaltungsraum Alte Klausur
Kunibertskloster 11-13
50668 Köln

Referent

Dr. Pantea Pape
Chefärztin der Klinik für Neurologische und Fachübergreifende Frührehabilitation

Organisator

Dr. Pantea Pape

Handykontakt speichern

Sie möchten Projekte unserer Stiftung unterstützen?

Jetzt spenden